• Sandstrahlen - schonend Oberflächen behandeln

Sandstrahlarbeiten

Sandstrahlarbeiten dienen der Reinigung, Veredelung oder der Bearbeitung von unterschiedlichen Materialien.
Feinster Sand mit unterschiedlicher Körnung wird mit hohem, jedoch exakt dosierten Druck auf die Oberfläche gesprüht, wodurch die Sandkörner die Verschmutzung der Oberfläche entfernen.

Durch den regelbaren, sehr feinen Druck wird dabei die Oberfläche geschont. Diese Methode ist oftmals schonender als der Einsatz von Hochdruckreinigern. Bei der Reinigung mit Hochdruckreinigern wird mit hohem Druck Feuchtigkeit in den Untergrund gepresst - was für viele Bauten sehr schädliche Wirkungen haben kann.

Wir führen Sandstrahlarbeiten zu verschiedenen Zwecken durch:

Sandstrahlen - die Vorteile

Eine Nassreinigung ist nicht immer möglich, da Feuchtigkeit durch den hohen Druck in den Untergrund gepresst wird. Durch verschiedene Korngrößen kann die Wirkung des Sandstrahlens exakt dosiert werden und entfernt auch Verschmutzungen an schwer zugänglichen Stellen. Weiter wird durch die Reinigung mit Sand keinerlei Chemie eingesetzt. Das ist schonend für das Grundwasser - und schonend für die intakten Gebäudeteile.

Sandstrahlarbeiten eignen sich weiter für die Gestaltung von Natursteinoberflächen und von Betonoberflächen.

Sandstrahlen von Holzoberflächen

Holzbeläge können schonend und ohne Einsatz von Wasser behandelt werden.

Die sandgestrahlte Holzoberfläche ist nach dem Sandstrahlen frei von Moos und Algen ohne sich dabei mit Feuchtigkeit vollzusaugen.

Sandstrahlarbeiten im Raum Aschaffenburg

Mit unserem schonenden Sandstrahlverfahren reinigen und veredeln wir Oberflächen. Egal ob Putz, Naturstein, Beton oder Holz: Viele Baustoffe lassen sich mit dosiertem Druck beim Sandstrahlen schonender reinigen als mit dem Einsatz von viel Wasser bei einer Reinigung mit Hochdruckreinigern.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten freuen wir uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Kontakt